Hundepullover

Artikel pro Seite:

Actionfactory Hundepullover Active Cape Wind & Rain (Orange)
Actionfactory Hundepullover Active Cape Wind & Rain (Orange)

Wind- und Regenschutz bei schlechtem Wetter

ab 64,58 EUR

Actionfactory Hundepullover Warmup Cape Pro (Mokka)
Actionfactory Hundepullover Warmup Cape Pro (Mokka)

 Hundedecke mit wärmendem Kragen

ab 59,92 EUR

Actionfactory Hundepullover DryUp (Dark Green)
Actionfactory Hundepullover DryUp (Dark Green)

Schnelltrocknend durch Baumwoll-Frottee

ab 39,70 EUR

Dokken Hundepullover für Hunde (MAX-5)
Dokken Hundepullover für Hunde (MAX-5)

Schutz vor Unterkühlung

38,94 EUR

Wärme-Hundepullover Asco (orange)
Wärme-Hundepullover Asco (orange)

Ideal für die kalte Jahreszeit oder nach der Drückjagd

ab 32,74 EUR

Wärme-Hundepullover Asco (grün)
Wärme-Hundepullover Asco (grün)

Für Hunde, die nach der Jagd nicht ins Warme gebracht werden können

ab 32,74 EUR

Hundepullover Fleece Hotterdog Dog Jumper (Grün)
Hundepullover Fleece Hotterdog Dog Jumper (Grün)

Für Rundum-Wärme

ab 25,82 EUR

Hundepullover Fleece Hotterdog Dog Jumper (Rot)
Hundepullover Fleece Hotterdog Dog Jumper (Rot)

Für Rundum-Wärme

ab 25,82 EUR

Hundepullover Fleece Hotterdog Dog Jumper (Schwarz)
Hundepullover Fleece Hotterdog Dog Jumper (Schwarz)

Wärmender Hundepullover

ab 25,82 EUR

Thermo-Hundepullover
Thermo-Hundepullover

Für "nach der Jagd"

34,73 EUR

 

Dazu gibt es 10 Produkte.

Hundepullover - Schutz an kalten Tagen

Ein Hundepullover ist ein hilfreiches Bekleidungsstück für den Jagdhund. Er schützt gegen Nässe und Auskühlung. Gerade bei der Jagd kann es vorkommen, dass der Hund kalten Temperaturen oder widrigen Witterungsbedingungen ausgesetzt ist. Ein Hundepullover kann in solchen Situationen helfen, den Hund zu schützen.

Aus welchem Material besteht ein Hundepullover?

Fleece

Fleece ist ein gewirkter Stoff mit einer weichen, aufgerauten Oberfläche. Der Stoff wärmt, ist anschmiegsam, formbeständig und pflegeleicht. Die dichte Faserstruktur sorgt dafür, dass der Stoff wasserabweisende Eigenschaften besitzt. Er ist ein gutes Ausgangsmaterial für einen Hundepullover, da er durch seine Eigenschaften einen guten Schutz vor Kälte bietet.

Frottee

Frottee zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, Wasser aufzunehmen. Frottee ist vor Allem aus dem Bad von Handtüchern bekannt. Diese nützliche Eigenschaft kann man sich auch bei einem Hundepullover zunutze machen. Weiterhin ist das Material sehr weich und anschmiegsam. Das sorgt für einen hohen Tragekomfort für den Jagdhund. Frottee eignet sich für die Wasserjagd, da der Hund hier oft nass wird und bei der Arbeit im Wasser auskühlt. In Kombination mit einer Fleeceweste wird der Hund direkt nach der Jagd gewärmt und getrocknet.

Baumwolle

Baumwolle ist ein saugfähiges und hautfreundliches Material. Der Stoff hat ein geringes Allergiepotenzial und eignet sich somit für empfindliche Hunde. Das Material ist pflegeleicht, strapazierfähig und dehnbar. Hundepullover aus Baumwolle bieten eine hohe Bewegungsfreiheit und ein angenehmes Tragegefühl.

Farben

Hundebekleidung gibt es in verschiedenen Farben. Hier kann nach dem persönlichen Geschmack ausgewählt werden. Allerdings ist nicht jede Farbe für jeden Jagdeinsatz geeignet. Gerade bei der Lockjagd auf Federwild sollten keine kräftigen Farben wie Signalorange oder Ähnliches verwendet werden. Signalfarben sind wiederum geeignet für Einsätze bei Drück- oder Treibjagden.

Wie ziehe ich den Hundepullover an?

Einen Pullover für den Jagdhund anzuziehen ist einfach. Zuerst wird der Hundepullover vorsichtig über den Kopf gezogen, danach das erste Vorderbein leicht angewinkelt und durch die Beinöffnung geschoben. Mit dem zweiten Vorderbein wird ebenso vorgegangen. Danach den gesamten Pullover über den Körper ziehen. Die richtige Größe des Kleidungsstücks können Sie anhand einer Tabelle in unserem Onlineshop ausmessen.

Wann setze ich den Pullover für den Jagdhund ein?

Pullover für den Hund werden am häufigsten an kalten Herbst- oder Wintertagen eingesetzt. Er wird gerne nach Drück- oder Treibjagden verwendet, wenn die Jagdhunde im Auto oder am Streckenplatz warten müssen und auskühlen könnten. Doch auch bei der Ansitzjagd kann es durchaus sinnvoll sein, Hundebekleidung zu benutzen. Gerade beim stundenlangen Warten kann es schnell passieren, dass der geliebte Vierbeiner im kalten Wind sitzt und zu frieren beginnt. Ein weiteres Einsatzgebiet ist das Tragen des Pullovers vor der Jagd wenn der Hund beispielsweise am Stand sitzt. Dies hilft dabei, dass die Muskulatur des Hundes warm gehalten wird, und er sich keine Verletzungen am Anfang einer Drück- oder Treibjagd zuzieht. Dieses Prinzip machen sich auch Hochleistungssportler zunutzen. Bei der Entenjagd können die Pullover auch eingesetzt werden. Hier ist der Einsatz eines Hundepullovers aus Frottee besonders sinnvoll, da der Stoff Wasser aufnehmen kann und das Fell des Vierbeiners schnell trocknet.

Alle Infos über Hundepullover auf einen Blick

  • Hundepullover schützen vor Nässe und Kälte
  • gerade bei Drück- oder Treibjagden in der kalten Jahreszeit sind sie sinnvoll
  • verschiedene Stoffe wie Fleece, Frottee oder Baumwolle haben nützliche Eigenschaften (bspw. Wärme, Saugfähigkeit, hoher Tragekomfort)
  • bei der jeweiligen Jagdart muss auch auf die Farbe des Pullovers geachtet werden
  • der Hundepullover ist einfach anzuziehen, er wird über den Kopf gezogen und die Beine durch die vorgesehenen Öffnungen geführt
  • die richtige Größe lässt sich über eine Tabelle in unserem Shop ermitteln
  • Hundebekleidung kann vor, während und nach der Jagd benutzt werden

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
Parse Time: 0.219