Tarnmuster – Ein Überblick

Im Rahmen der modernen Jagdausübung, vor allem im Rahmen der Lockjagd, wird immer häufiger auf Tarnkleidung und Tarnnetze zurückgegriffen. Der Markt bietet dabei zahlreiche Muster und Farbvarianten an, wodurch häufig die Frage aufkommt, welches Muster man für die anstehende Jagd wählen solle. Um den klaren Durchblick zu gewährleisten hier ein kurzer Überblick über die gängigsten Muster und deren Einsatzbereiche.

Advantage MAX-4®
Das Tarnmuster für den Wasserwildjäger und für offenes Gelände. Die Kombination aus einer dunkelbraunen Hintergrundfarbe und im Vordergrund hellen Schilf- und Trockengrasapplikationen lassen die Konturen des Jägers auch im offenen Gelände verwischen. Das ideale Tarnmuster um in Getreidefeldern, auf Stoppelfeldern, an mit Schilf bewachsenen Gewässerläufen oder in Trockengrasflächen nahezu unsichtbar zu werden.

Tarnmuster Realtree®Max-4

Realtree APG®
Das perfekte Tarnmuster für den Wald oder an Hecken, das seine Stärken vor allem im späten Frühling, Sommer und zum Herbstbeginn ausspielt. Durch ein hochentwickeltes Herstellungsverfahren ist ein sehr hohes Maß an Dreidimensionalität gewährleistet. Die in Kombination mit einigen grünen Blättern vordergründig auf leichten Braun- und Grautönen gehaltenen Baum- sowie Aststrukturen, garantieren eine perfekte Tarnung.

Tarnmuster Realtree®APG

Realtree AP®
Das perfekte Tarnmuster für den späten Herbst, Winter, bis hin zum frühen Frühling. Das bei diesem Tarnmuster angewandte hochentwickelte Herstellungsverfahren gewährleistet ein sehr hohes Maß an Dreidimensionalität. Die in Braun- und Grautönen gehaltenen Baum- sowie Aststrukturen, garantieren eine perfekte Tarnung z.B. an Hecken und Stäuchern sowie im Wald.

Tarnmuster Realtree®AP

Realtree AP Blaze®
Speziell für die Anforderungen bei Treib- und Drückjagden entwickelt. Das Schalenwild ist nicht in der Lage die orangene Signalfarbe wahrzunehmen, da der Farbton ausserhalb des Sehspektrums des Wildes liegt. Trotz einer guten Tarnwirkung gegenüber dem Wild, die durch die 3D- Aststruktur noch verstärkt wird,  hebt sich dieses Tarnmuster für das menschliche Auge deutlich von der Umgebung ab. Gute Tarnung bei höchstmöglicher Sicherheit.

Tarnmuster Realtree®AP Blaze

Realtree AP Hi Viz®
Bei diesem Tarnmuster handelt es sich um eine Abwandelung des klassischen Realtree AP®- Musters, dass an die Anforderungen bei der Bewegungsjagd angepasst wurde. Im Unterschied zum Realtree AP Blaze® wird bei diesem Muster jedoch eine weit sichtbare, neongelbe Grundfarbe gewählt. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass diese Farbe auch für Jäger mit Rot-Grün-Schwäche deutlich sichtbar ist.

Tarnmuster Realtree AP HiViz

Realtree AP Snow® – Das optimale Tarnmuster für den Winter und Nachfolger des bewährten Hardwoods Snow- Musters. Durch die Nachbildung verschneiter Bäume und Sträucher sowie Hell-Dunkel Kontrasten wird eine hohe Dreidimensionalität  und damit Tarnung erreicht. Mit diesem Tarnmuster wird ein wesentlich höheren Tarneffekt als mit den herkömmlichen weißen Schneehemden erzielt.

Tarnmuster Realtree AP Snow®

Realtree Hardwoods Snow®
Das optimale Tarnmuster für den Winter. Durch die Nachbildung verschneiter Bäume und Sträucher, erreichen Sie mit diesem Tarnmuster einen wesentlich höheren Tarneffekt als mit herkömmlichen weißen Schneehemden.

Tarnmuster Realtree Hardwoods Snow®

Realtree Hardwoods Green HD®
Ein für den Wald entwickeltes Tarnmuster. Hier wird den Anforderungen einer perfekten Tarnung im Wald während des Frühlings bis in den späten Sommer hinein entsprochen. Die detailgetreue und kontrastreiche Abbildung der Baum-, Ast- sowie grünen Laubstrukturen mit realistischen Schatteneffelten schaffen eine Dreidimensionalität, die den Jäger in der Umgebung nahezu unsichtbar werden lässt.

Tarnmuster Realtree Hardwoods Green®

Realtree Max-1®

Dieses Tarnmuster eignet sich dank seiner neutralen Erdtönen und detaillierten Gras-, Busch- und Steinabbildungen hervorragend für den Feldjäger auf weiten, offenen Bereichen. Wie für Relatree- Muster üblich ist der Tiefeneffekt durch den Einsatz realistischer Schatteneffekte hervorragend, die Umrisse des Jägers werden effektiv aufgelöst.

Tarnmuster Realtree®Max-1

Realtree Advantage Timber®
Das Tarnmuster für den Wald. Durch Verwendung vieler verschiedener Farbabstufungen im grauen und braunen Farbbereich, ist dieses Muster hervorragend für die Verwendung im Herbst und im Winter geeignet. Die detailgetreue Abbildung der Baum-, Ast- sowie Laubstrukturen schaffen eine Dreidimensionalität, die den Jäger in der Umgebung nahezu unsichtbar werden lässt.

Tarnmuster Realtree Advantage Timber®

Deerhunter Innovation®
Der dänische Hersteller Deerhunter bringt mit dem Innovation-Pattern sein eigenes Tarnmuster auf den Markt. Das Muster verfügt über eine braun-graue Grundfarbe und erzeugt durch Ast- und Blattabbildungen eine gute Dreidimensionalität, die mittels Schattierungseffekten noch verstärkt wird. Vor allem für die Jagd im Wald eignet sich dieses Tarnmuster.

Tarnmuster Deerhunter Innovation®

Gore®Optifade®
Das Tarnmuster Gore® Optifade® verfolgt den Ansatz, durch die komplette Auflösung der menschlichen Silhouette für das Wild unsichtbar zu werden. Dies geschieht über das Zusammenspiel großflächiger, unregelmäßiger Formen sowie kleinflächiger, stark strukturierter Formen. Dieses Zusammenspiel aus Macro- und Micropattern soll nicht nur  die Umrisse des Menschen verwischen sondern auch den Jäger mit der Umgebung verschmelzen lassen. Die Farbgebung ist am Farbsehvermögen des Wildes orientiert und trägt so zum Tarneffekt bei. Die Tarnung wird in zwei verschiedenen Mustern angeboten. Optifade®Open Country ist hierbei für die Jagd im offenen Gelände ausgelegt, Optifade®Forest für die Jagd im Wald.

Tarnmuster Gore®Optifade OpenCountry
Optifade®Open Country

Tarnmuster Gore®Optifade Forest
Optifade®Forest

Mossy Oak Break up®
Das Break up®- Tarnmuster ist eines der erfolgreichsten Tarnmuster in den USA. Es richtet sich vor allem an den Waldjäger. Auch bei diesem Muster wird der Tarneffekt über die Kombination natürlicher Grundfarben im Hintergrund, der Abbildung von Ästen und Blättern sowie über den Einsatz realistischer Schatteneffekte erreicht.

Tarnmuster Mossy Oak Break Up

Mossy Oak- Break Up®Infinity™
Mossy Oaks verspricht eine verbesserte Tiefenwirkung des Tarnmusters und eine effektivere Auflösung der menschlichen Silhouette. Das Tarnmuster richtet sich vor allem an den Waldjäger.

Tarnmuster Mossy Oak Break Up Infinty

Mossy Oak Duck Blind
Das Duck Blind Tarnmuster richtet sich vor allem an Flugwildjäger, die am Wasser oder auf Feldern jagen. Das Tarnmuster zeichnet sich durch detaillierte Darstellung von Schilf und Gräsern sowie eine gute Tiefenwirkung aus.

Tarnmuster Mossy Oak Duck Blind

Jack Pyke English Oak
Dieses von der englischen Firma Jack Pyke entwickelte Tarnmuster hat sich den europäischen Laubwald im Spätsommer und Herbst zum Vorbild genommen.

Jacke im Tarnmuster JackPyke English Oak

Schlagwörter: , ,

Über Alexander Busch

Alexander Busch ist von Kindesbeinen an mit der Jagd verbunden und begleitete den Vater schon als 4-jähriger mit großer Begeisterung zum Jagen. Er führt Wachtelhunde und ist JGHV Verbandsrichter. Alexander Busch schreibt für die Jagdzeitschrift "Wild und Hund" und ist als Buchautor tätig. Sein Wissen gibt er als Referent in zahlreichen Seminaren u. a. für den Jägerlehrhof Jagdschloss Springe, BJV Landesjagdschule Wunsiedel, "Wild und Hund Aktiv", Landesjagdverband NRW, Land Rover Live und Hegeringveranstaltungen weiter.