Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Beratung durch Profis
Info & Bestellhotline 0551-996935-70
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hubertus Damen Jagdhose Stretch Emma (oliv/schwarz)
Hubertus Damen Jagdhose Stretch Emma...
ab 135,70 € * 139,90 € *

Lieferzeit 6 Werktage

Zum Produkt
Hart Wild-T Damen Nachsuchenhose (Grün)
Hart Wild-T Damen Nachsuchenhose (Grün)
109,00 € * 144,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zum Produkt
Hubertus Damen Jagdhose Stretch Emma (oliv)
Hubertus Damen Jagdhose Stretch Emma (oliv)
ab 135,70 € * 139,90 € *

Lieferzeit 6 Werktage

Zum Produkt
Härkila Herlet Tech Lady Jagdhose
Härkila Herlet Tech Lady Jagdhose
83,30 € * 119,00 € *

Lieferzeit 5 Werktage

Zum Produkt
Chevalier Vintage Hose Damen (Leather Brown)
Chevalier Vintage Hose Damen (Leather Brown)
184,55 € * 189,90 € *

Lieferzeit 9 Werktage

Zum Produkt
HATZ-WATZ Evolution Sauenschutzhose Damen (oliv)
HATZ-WATZ Evolution Sauenschutzhose Damen (oliv)
360,58 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zum Produkt
Hart Iron Xtreme-T Damen Sauenschutzhose (grün)
Hart Iron Xtreme-T Damen Sauenschutzhose (grün)
183,33 € * 261,90 € *

Lieferzeit 10 Werktage

Zum Produkt
Härkila Pro Hunter X Lady Damenhose
Härkila Pro Hunter X Lady Damenhose
263,13 € * 375,90 € *

Lieferzeit 5 Werktage

Zum Produkt
Pinewood Wolf Damen-Jagdhose (Grün/AP Pink)
Pinewood Wolf Damen-Jagdhose (Grün/AP Pink)
182,72 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zum Produkt
Pinewood Himalaya Damenhose (Dunkeloliv/Schwarz)
Pinewood Himalaya Damenhose (Dunkeloliv/Schwarz)
110,24 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zum Produkt
Pinewood Wolf Damen-Jagdhose (Grün / APG Blaze)
Pinewood Wolf Damen-Jagdhose (Grün / APG Blaze)
182,61 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zum Produkt
1 von 6

Die Jagdhose für Damen

Die Jagdhose zählt zu den wichtigsten Kleidungsstücken auf der Jagd. Eine Damen-Jagdhose sollte auf die Bedürfnisse der Jägerin zugeschnitten sein. Sei es für den Ansitz, die Pirsch oder die Drückjagd: Sie soll die Trägerin vor widrigen Umwelteinflüssen wie Wind oder Regen schützen und gleichzeitig einen hohen Tragekomfort gewährleisten. Zusätzlich dazu sind viele Jagdhosen mit zahlreichen Taschen für die persönliche Ausrüstung wie Messer oder den Jagdschein ausgestattet.

Welche Materialien sind für Damen Jagdhosen geeignet?

Damen Jagdhosen gibt es in diversen Stoffen, welche sich für verschiedene Jagdsituationen eignen:

  • Loden: atmungsaktiver, sowie wind-und wasserdichter Naturstoff, traditionell und klassisch (Ansitz, Pirsch)
  • Fleece: wärmende Unterziehhosen aus Fleece (winterlicher Ansitz, Drückjagd)
  • Funktionsfasern: sehr robuste Fasern wie zum Beispiel Polyamid, reiß- und dornenfest (Drückjagd, Nachsuche)
  • Baumwolle: idealer Stoff für jagdliche Allzweckhosen, atmungsaktiv und leicht (Ansitz, Pirsch)

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Wichtig bei einer Jagdhose ist der bequeme und gute Schnitt. In ihr läuft man stundenlang durchs Revier, und dabei darf die Hose nicht behindern oder stören. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller Damen Jagdhosen mit sportlich femininen Schnitten an, um einen hohen Tragekomfort zu bieten. Einige Jagdhosen haben auch einen Stretch-Anteil im Material, der für eine hohe Bewegungsfreiheit sorgt.

Was für Damen Jagdhosen gibt es?

Der Allrounder

Die Ganzjahreshose, Allzweckhose oder Revierhose ist für den jagdlichen Alltag unerlässlich. Sei es die Fahrt ins Revier für Kontrollgänge an der Kirrung, oder anfallende Arbeiten wie dem Hochsitzbau: Die Revierhose sollte bequem und robust sein. Beanspruchte Stellen sollten durch Besätze verstärkt sein, um den Belastungen des jagdlichen Alltags widerstehen zu können. Eine Vielzahl an Taschen ermöglicht das Mitführen von wichtigen Ausrüstungsgegenständen wie zum Beispiel dem Jagdschein oder einem Messer.

Die Drückjagdhose

Eine Drückjagdhose sollte robust sein, um den widrigsten Bedingungen standhalten können. Hierfür eignen sich spezielle Ripstop-Materialien wie Cordura, da man hiermit problemlos durch Dornen und Gestrüpp laufen kann, ohne dass die Damen Jagdhose Schaden nimmt. Drückjagdhosen sind oft in Signalfarben gehalten. Zusätzlich gibt es Tarnmuster in Kombination mit Signalfarben. Da das anwechselnde Schalenwild nur in Graustufen sieht, kann es die kräftige Farbe nicht sehen. Durch das Tarnmuster verschmilzt die Jägerin für das Wild mit der Umgebung. Die Drückjagdhose für die Dame sollte vor Witterunsbedigungen wie Wind oder Regen schützen. Dies wird bei einigen Hosen durch eine Membran gewährleistet. 

Die Sauenschutzhose

Eine Sauenschutzhose ist unerlässlich für jede Hundeführerin oder Treiberin bei der Drückjagd, um vor wehrhaftem Wild und deren Angriffen geschützt zu sein. Die Sauenschutzhosen bestehen aus extrem robusten Materialien wie Cordura oder Kevlar. Jeder Jäger, der einmal von einem Stück Schwarzwild angenommen wurde, weiß eine Sauenschutzhose zu schätzen. Diese spezielle Damen Jagdhose ist für Hundeführerinnen oder Treiberinnen zu empfehlen.

Die Ansitzhose

Eine Ansitzhose für Damen sollte geräuscharm und wärmend sein. Bei der Ansitzjagd verharrt man oft stundenlang bei verschiedenen Witterungsbedingungen auf dem Hochsitz. Gerade gegen Abend oder im Winter kann es ziemlich kalt werden. Aus diesem Grund sollte die Ansitzhose gefüttert sein. Für diesen Zweck sind Daunen oder der Stoff "Primaloft" geeignet. Beide Fütterungen haben eine stark isolierende Wirkung und halten die Beine der Jägerin lange Zeit warm. 

Highlights und Infos über Damen Jagdhosen

  • essenzielles Bekleidungsstück für die Jagd
  • Schutz vor Regen und Wind
  • Damen Jagdhosen gibt es unter Anderem in folgenden Materialien: Loden, Fleece, Funktionsfasern und Baumwolle
  • verschiedene Modelle für den individuellen jagdlichen Einsatz verfügbar: Revierarbeit, Drückjagd, Nachsuche, Ansitz, Pirsch
Die Jagdhose für Damen Die Jagdhose zählt zu den wichtigsten Kleidungsstücken auf der Jagd. Eine Damen-Jagdhose sollte auf die Bedürfnisse der Jägerin zugeschnitten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Jagdhose für Damen

Die Jagdhose zählt zu den wichtigsten Kleidungsstücken auf der Jagd. Eine Damen-Jagdhose sollte auf die Bedürfnisse der Jägerin zugeschnitten sein. Sei es für den Ansitz, die Pirsch oder die Drückjagd: Sie soll die Trägerin vor widrigen Umwelteinflüssen wie Wind oder Regen schützen und gleichzeitig einen hohen Tragekomfort gewährleisten. Zusätzlich dazu sind viele Jagdhosen mit zahlreichen Taschen für die persönliche Ausrüstung wie Messer oder den Jagdschein ausgestattet.

Welche Materialien sind für Damen Jagdhosen geeignet?

Damen Jagdhosen gibt es in diversen Stoffen, welche sich für verschiedene Jagdsituationen eignen:

  • Loden: atmungsaktiver, sowie wind-und wasserdichter Naturstoff, traditionell und klassisch (Ansitz, Pirsch)
  • Fleece: wärmende Unterziehhosen aus Fleece (winterlicher Ansitz, Drückjagd)
  • Funktionsfasern: sehr robuste Fasern wie zum Beispiel Polyamid, reiß- und dornenfest (Drückjagd, Nachsuche)
  • Baumwolle: idealer Stoff für jagdliche Allzweckhosen, atmungsaktiv und leicht (Ansitz, Pirsch)

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Wichtig bei einer Jagdhose ist der bequeme und gute Schnitt. In ihr läuft man stundenlang durchs Revier, und dabei darf die Hose nicht behindern oder stören. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller Damen Jagdhosen mit sportlich femininen Schnitten an, um einen hohen Tragekomfort zu bieten. Einige Jagdhosen haben auch einen Stretch-Anteil im Material, der für eine hohe Bewegungsfreiheit sorgt.

Was für Damen Jagdhosen gibt es?

Der Allrounder

Die Ganzjahreshose, Allzweckhose oder Revierhose ist für den jagdlichen Alltag unerlässlich. Sei es die Fahrt ins Revier für Kontrollgänge an der Kirrung, oder anfallende Arbeiten wie dem Hochsitzbau: Die Revierhose sollte bequem und robust sein. Beanspruchte Stellen sollten durch Besätze verstärkt sein, um den Belastungen des jagdlichen Alltags widerstehen zu können. Eine Vielzahl an Taschen ermöglicht das Mitführen von wichtigen Ausrüstungsgegenständen wie zum Beispiel dem Jagdschein oder einem Messer.

Die Drückjagdhose

Eine Drückjagdhose sollte robust sein, um den widrigsten Bedingungen standhalten können. Hierfür eignen sich spezielle Ripstop-Materialien wie Cordura, da man hiermit problemlos durch Dornen und Gestrüpp laufen kann, ohne dass die Damen Jagdhose Schaden nimmt. Drückjagdhosen sind oft in Signalfarben gehalten. Zusätzlich gibt es Tarnmuster in Kombination mit Signalfarben. Da das anwechselnde Schalenwild nur in Graustufen sieht, kann es die kräftige Farbe nicht sehen. Durch das Tarnmuster verschmilzt die Jägerin für das Wild mit der Umgebung. Die Drückjagdhose für die Dame sollte vor Witterunsbedigungen wie Wind oder Regen schützen. Dies wird bei einigen Hosen durch eine Membran gewährleistet. 

Die Sauenschutzhose

Eine Sauenschutzhose ist unerlässlich für jede Hundeführerin oder Treiberin bei der Drückjagd, um vor wehrhaftem Wild und deren Angriffen geschützt zu sein. Die Sauenschutzhosen bestehen aus extrem robusten Materialien wie Cordura oder Kevlar. Jeder Jäger, der einmal von einem Stück Schwarzwild angenommen wurde, weiß eine Sauenschutzhose zu schätzen. Diese spezielle Damen Jagdhose ist für Hundeführerinnen oder Treiberinnen zu empfehlen.

Die Ansitzhose

Eine Ansitzhose für Damen sollte geräuscharm und wärmend sein. Bei der Ansitzjagd verharrt man oft stundenlang bei verschiedenen Witterungsbedingungen auf dem Hochsitz. Gerade gegen Abend oder im Winter kann es ziemlich kalt werden. Aus diesem Grund sollte die Ansitzhose gefüttert sein. Für diesen Zweck sind Daunen oder der Stoff "Primaloft" geeignet. Beide Fütterungen haben eine stark isolierende Wirkung und halten die Beine der Jägerin lange Zeit warm. 

Highlights und Infos über Damen Jagdhosen

  • essenzielles Bekleidungsstück für die Jagd
  • Schutz vor Regen und Wind
  • Damen Jagdhosen gibt es unter Anderem in folgenden Materialien: Loden, Fleece, Funktionsfasern und Baumwolle
  • verschiedene Modelle für den individuellen jagdlichen Einsatz verfügbar: Revierarbeit, Drückjagd, Nachsuche, Ansitz, Pirsch
Zuletzt angesehen