FUD Lockvögel Archiv

0

10 Tipps für die erfolgreiche Gänsejagd

Um auf der Gänsejagd Strecke zu machen, kommt es auf Kleinigkeiten an.

Worauf dabei zu achten ist, verrät Ihnen dieser Artikel.

 

Gans steht auf das Lockbild zu Jäger liegt in Gänseliege vor Lockvögeln

 

1. Schlechte Vorbereitung der Jagd

In der Praxis sieht man häufig, dass das Lockbild auf beliebigen Ackerflächen aufgebaut wird, die bequem per PKW erreichbar sind. Haben die Jäger eine längere Anfahrt ins Revier, wollen sie ihren zwei- bis dreitägigen Urlaub mit möglichst viel Jagd verbringen.

Trotzdem lohnt es sich, etwas Zeit in die Vorbereitung der Gänsejagd zu investieren.

Weiterlesen »

0

FUD – Lockvögel

Die Fold Up Decoys -übersetzt etwa „aufklappbare Lockvögel“- haben in den letzen beiden Jahren viele ambitionierte Lockjäger überzeugt. Dabei liegt ihr größter Vorteil wohl darin, dass ihre Lockwirkung der eines Vollkörperdecoys entspricht, der benötigte Lager- und Transportplatz jedoch sehr gering ist.

Wachtelhund bringt erlegte Rabenkrähe durch Lockbild aus beflockten Krähen und FUD-Lockvögeln FUD-Lockgänse auf einem Feld

Weiterlesen »

Schlagwörter:
0

„Moderne Gänsejagd mit Alexander Busch“

Die Bestände an Wildgänsen nehmen vielerorts deutlich zu. Dies eröffnet dem passionierten Jäger eine spannende Jagdmöglichkeit auf die großen Vögel.

Die vorliegende  DVD „Moderne Gänsejagd mit Alexander Busch“ gibt dem Zuschauer dabei detailreiche Einblicke in diese spannende und moderne Form der Jagd mit spektakulären Bildern großer Anflüge und fesselnden Jagdszenen.

Der Erklärteil schildert, wie die Jagd am Lockbild funktioniert. Dabei erläutert der bekannte Lockjagdexperte Alexander Busch die moderne Gänsejagd bis ins Detail. Nicht nur das Verhalten der Vögel wird beleuchtet, sondern auch Aspekte wie Lockvögel, Lockbild, Lockinstrumente, Jagd mit Gänseliegen, Tarnung sowie Waffe und Munition werde bis ins Detail erläutert.

Weiterlesen »

0

Das Lockbild bei der Krähenjagd

Um bei der Krähenjagd erfolgreich zu sein ist ein realistisches Lockbild erforderlich. Doch wie stellt man ein solches Lockbild zusammen, wieviele Lockvögel sollte man aufstellen, was muss man in Bezug auf die Windrichtung beachten? Hier ein paar Tipps aus der Praxis.

Jäger mit Tarnanzug in Realtree Max-4® bei der Krähenjagd am freundlichen Lockbild aus beflockten Lockkrähen 2 Jäger vor einer Strecke aus Rabenkrähen erlegt bei der Lockjagd am freundlichen Lockbild

Weiterlesen »

0

Aufbau eines Lockbildes für die Gänsejagd

Dem Aufbau des Lockbildes sollte der ambitionierte Gänsejäger einen hohen Stellenwert beimessen. Ist das Lockbild in den Augen der anstreichenden Vögel nicht realistisch, so wird man am Ende des Tages vor einer kleinen oder gar keiner Strecke stehen. Doch wie sollte ein Lockbild bei der Gänsejagd aufgebaut sein, um die größmögliche Lockwirkung zu erzielen? Hier ein paar Anregungen.

Lockbild mit Graugansatrappen, im Vordergrund die Jäger und LayoutBlinds Lockbild aus Fold Up Decoys bei der Gänsejagd auf Nilgänse

Weiterlesen »

0

Fold up decoy- Vorteile der FUD’s

Welcher passionierte Lockjäger kennt das Problem nicht: Die Effektivität eines Lockbildes steigt mit zunehmender Zahl von Lockvögeln, der Platz im Auto oder  im Haus ist jedoch begrenzt. Aus den USA kommt eine Lösung für dieses Problem. Es nennt sich FUD, ausgeschrieben Fold Up Decoy, was soviel bedeutet wie „faltbarer Lockvogel“. Die Decoys haben zusammengelegt ein geringes Packmaß, wirken jedoch aufgefaltet sehr plastisch. Sie bestehen aus Neopren und sind mit einem UV-echten Druck auf einem Trägergewebe ausgestattet, was Reflektionen bei starkem Sonneneinfall effektiv verhindert und darüber hinaus für anfliegende Vögel sehr realistisch aussieht. Geliefert werden die Lockvögel in Kartons mit jeweils sechs Vögeln und Zubehör. Erhältlich sind Grau-, Bläss-, Kanada– und Nilgans, Stockente, Krähe, Elster und Taube.

Fold Up Decoy Nilgänse am Gürtelclip "Fudslinger" Jäger beim Auffalten einer FUD Nilgans während des Aufbaus eines Lockbildes für die Gänsejagd

Weiterlesen »

0

FUD Lockvögel – einfach aufzubauen

Es gibt eine tolle Alternative für denjenigen der es leid ist, sperrige Lockenten zum Gewässer zu „schleppen“: Die FUD Lockvögel sind sowohl an Land als auch im Wasser einsetzbar.

Wie einfach diese Lockvögel aufzubauen sind kann man auf den Bildern weiter unten sehen.

Aufbau FUD-Lockvogel Der FUD-Lockvogel wird zusammengesteckt Metallfuß von FUD-Lockvögel Fertig aufgebaute FUD-Lockente

Schlagwörter: ,
0

Taubenjagd mit den FUD’s

Jeder kennt das Problem. Je mehr Ausrüstung man hat, vor allem Lockvögel, desto schwieriger gestaltet sich der Transport des Equipments vom Auto zum Stand.

Mit den FUD-Locktauben minimiert man im nu das Volumen der Lockvögel um ein Vielfaches. Ausserdem hat man mit den FUD-Tauben einen Lockvogel, der von pickend über wachend, alles kann.

Klaus Grüssing hat die FUD-Lockvögel zusammen mit Christian Schätze in Ostfiesland getestet. Lesen Sie hier auch den Artikel in der Wild und Hund. In zwei Tagen wurden hier 175 Geringelte erlegt. Die Lockwirkung war trotz des sonnigen Wetters, hervorragend. Die fotorealistische Oberfläche mit der UV-Farbe hat sicherlich ihren Teil dazu beigetragen.

FUD Locktauben auf Stoppelacker FUD Locktaube am FUD Gürtelclip