Anmeldung Fieldsports Team Challenge 08.06.2019 in Gardelegen

DSC_0400-Spotter für Trefferansage bei Pendelziel IMG_0060 

Am 08. Juni 2019 ist es wieder soweit und die nächste Fieldsports Team Challenge findet in Gardelegen auf dem Schießstand Kahnberg in der Altmark statt. Seid gespannt, was wir uns diesmal alles ausgedacht haben. Es warten wieder jede Menge spannende und actionreiche Aufgaben auf Euch. Auch in diesem Jahr gibt es wieder jede Menge wertvolle Preise zu gewinnen, die unter den Teilnehmern verlost werden.

Bitte füllt das Formular vollständig aus, um Euch zur Fieldsports Team Challenge 2019 anzumelden. Das Startgeld beträgt 85€. Es gibt auch in diesem Jahr wieder wertvolle Preise im Wert von mehr als 10.000€(!!!) Euro zu gewinnen. Diese werden unter allen Teilnehmern verlost. Gestartet wird in zugelosten Viererteams, die gemeinsam gewertet werden. So könnt ihr Euch in Euren Stärken gegenseitig unterstützen und mögliche Schwächen kompensieren. Wir freuen uns, dass wir wieder Profis für die Betreuung der einzelnen Stages gewinnen konnten die Euch bei der Aufgabenerfüllung unterstützen und Euch helfen, Eure Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Wie auch in den vergangenen Jahren werden die Teams morgens bei der Veranstaltung ausgelost. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Ihr braucht nichts mitzubringen außer gute Laune, Gehörschutz, bequeme Kleidung und bequemes Schuhwerk. Die Waffen und Munition sowie sonstige benötigte Ausrüstungsgegenstände werden gestellt.

Wir freuen uns Euch!

UPDATE: Alle Startplätze sind bereits vergeben. Es besteht aber noch die Chance einen Startplatz zu ergattern. Erfahrungsgemäß werden immer noch einige Startplätze durch Absagen wieder frei. Ebenfalls vergeben wir die Startplätze erneut, die nicht bezahlt wurden. Lasst Dich unverbindlich vormerken und wir informieren Dich wenn ein Startplatz freigeworden ist. 

Vorname

Nachname

Strasse und Hausnummer

PLZ und Ort

Emailadresse

Geburtsdatum

Hast Du einen Jagdschein?

Bemerkungen

Hier findet Ihr Videos und Berichte zu den vorherigen Veranstaltungen.

Frohnaturen im hohen Norden (Caliber)

Mit Pfeil, Beil und Patrone (Wilde Hunde)

AHB_33016 DSC_0396-Pendelziel

fieldsports-team-challenge-2017-038 fieldsports-team-challenge-2017-035

fieldsports-team-challenge-2017-004 fieldsports-team-challenge5

fieldsports-team-challenge-2017-037 fieldsports-team-challenge-2017-008


Schlagwörter: ,

Über Alexander Busch

Alexander Busch ist von Kindesbeinen an mit der Jagd verbunden und begleitete den Vater schon als 4-jähriger mit großer Begeisterung zum Jagen. Er führt Wachtelhunde und ist JGHV Verbandsrichter. Alexander Busch schreibt für die Jagdzeitschrift "Wild und Hund" und ist als Buchautor tätig. Sein Wissen gibt er als Referent in zahlreichen Seminaren u. a. für den Jägerlehrhof Jagdschloss Springe, BJV Landesjagdschule Wunsiedel, "Wild und Hund Aktiv", Landesjagdverband NRW, Land Rover Live und Hegeringveranstaltungen weiter.